Empfang von EWTN

Satellit
EWTN können Sie kostenfrei mit einer digitalen Satellitenanlage empfangen.
Wichtiger Hinweis!
EWTN hat ab sofort eine neue Frequenz auf Astra (12460 MHz) und eine neue Senderkennung: "EWTN katholisches TV".
Dank der neuen Frequenz wird EWTN für viele Menschen leichter zu finden und zu empfangen sein. So werden künftig immer mehr Menschen EWTN sehen können. Wir bitten daher für den Frequenzwechsel um ihr Verständnis. Vielen Dank.
Unsere neuen Empfangsdaten lauten:
Senderkennung: EWTN katholisches TV
Satellit: Astra 1H
Position: 19,2° Ost
Transponder: 103
Frequenz: 12460 MHz
Symbolrate: 27500 ksym/s
FEC: 3/4
Polarisation: horizontal
VPID: 1023
Audio PID: 1024 (Deutsch)
Audio PID: 1025 (Englisch)
Für die Umstellung der Frequenz starten Sie mit Ihrem Satelliten-Receiver einen automatischen oder manuellen Suchlauf. Im Folgenden möchten wir kurz erläutern, wie man durch einen automatischen oder manuellen Suchlauf „EWTN katholisches TV“ (Kurzname „EWTN kath“) findet. In der Handhabung unterscheiden sich die verschiedenen Receiver je nach Hersteller. So kann die folgende Erläuterung nur ein allgemeiner Hinweis sein:
Automatischer Suchlauf
1. Mit der Fernbedienung des Receivers (nicht des TV-Geräts) die Taste „Menu“ drücken und den Menüpunkt „Setup“ oder „Einstellungen“ aufrufen.
2. „Automatische Kanalsuche“ oder „Programmsuchlauf komplett“ oder „Automatischer Sendersuchlauf“ oder ähnlich durchführen. Dann listet der Receiver alle verfügbaren Kanäle oder alle neuen Kanäle in einer Liste auf.
3. Alle neuen Sender, das heißt auch „EWTN katholisches TV“, werden dann am Ende der Liste aufgeführt. Sie können dann die neuen Sender speichern bzw. hinzufügen.
4. Schließlich können Sie den Sender „EWTN katholisches TV“ auf einen der vorderen Programmplätze verschieben.
Manueller Suchlauf
1. Mit der Fernbedienung des Receivers (nicht des TV-Geräts) die Taste „Menu“ drücken und den Menüpunkt „Setup“ oder „Einstellungen“ aufrufen.
2. „Manueller Suchlauf“ oder „Manuelle Kanalsuche“ oder „Programmsuchlauf manuell“ oder  durchführen.
3. Die erforderlichen Daten eingeben:
Satellit:  ASTRA 1H
Position:  19,2° Ost
Transponder:  103
Frequenz:  12460 MHz
Symbolrate:  27500
Polarisation:  Horizontal
FEC:   3/4
4. Nach dem Suchlauf den Sender „EWTN Katholisches TV“ speichern bzw. zur Kanalliste hinzufügen.
5. Schließlich können Sie den Sender „EWTN katholisches TV“ auf einen der vorderen Programmplätze verschieben.
Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns eine E-Mail zu schicken an info@ewtn.de, uns anzurufen unter 0228-934941-60 (international: 0049-228-93494160) oder uns zu schreiben an: EWTN-TV, Postfach 200461, 53134 Bonn, Deutschland. 
Wenn Sie bereit sind, anderen bei der Umstellung der Frequenz behilflich zu sein, würden wir uns freuen, wenn Sie sich per Email, Telefon oder postalisch mit uns in Verbindung setzen.
Das englischsprachige europäische Programm strahlt EWTN im Übrigen  mit der Senderkennung "EWTN UK" nach wie vor über den Eutelsat-Satelliten Hotbird 6/13° Ost aus: Frequenz 11585 MHz, Symbolrate 27500 KSym/s, Polarisation: vertikal.
 
Kabel
EWTN kann regional über Kabel empfangen werden. Erbitten Sie bei den Kabelbetreibern die Einspeisung von EWTN in das digitale Kabelnetz, wenn dies bei Ihnen noch nicht erfolgt ist.

Region Hamburg
Martens Deutsche Telekabel GmbH
Papenreye 31
22453 Hamburg
Fon 040 554212 - 0
Fax 040 554212 – 40
Info-Tel.: 0800 / 627 83 67 (kostenfrei)
www.martens-deutschetelekabel.de
Info-E-Mail: info@martens-deutschetelekabel.de
Region Hamburg

Region: Großräume München, Nürnberg und Augsburg, die Städte Bayreuth, Regensburg, Ingolstadt, Landshut, Würzburg, Kempten und Ulm
M-net Telekommunikations GmbH
Emmy-Noether-Straße 2
80992 München
Telefon: 089 - 45200 - 0
Telefax: 089 - 45200 - 45
Kostenlose Infoline: 0 800 - 2 90 60 90 (Mo. - Fr. 8-20 Uhr, Sa. 9-15 Uhr)
Internet: www.m-net.de
E-Mail: info@m-net.de

Region: Salzburg /Österreich
Salzburg AG
Bayerhamerstraße 16
5020 Salzburg
Österreich
Telefon +43/662/ 8884 - 0
Fax +43/662/ 8884 - 170
Serviceline 0800 / 660 660 (kostenlos in Österreich)
Serviceline    0800 / 660 660
E-Mail    kundenservice@salzburg-ag.at
salzburg-ag.at

Internet
EWTN können sie auf unserer Homepage rund um die Uhr als Live-Stream im Internet sehen.

Mobile Geräte, z. B. iPhone und iPad
Sie können die "EWTN App" kostenlos herunterladen und EWTN auf ihrem Mobiltelefon oder Tablet anschauen. Klicken Sie nach den Herunterladen der Applikation auf das Bild mit dem EWTN Logo und anschließend auf das Bild "Live Streams". Den deutschen EWTN-Kanal sehen Sie, wenn Sie die Option "EWTN katholisches TV" anklicken.

 

Ihre Unterstützung ermöglicht unsere Live-Übertragungen!        Jetzt spenden